Zum Hauptinhalt springen

Internationale Fachkommunikation und Übersetzen bewegt dich, wenn:

 

  • du den Austausch mit unterschiedlichen Menschen liebst
  • du professionell vermitteln und gestalten willst
  • du Situationen schnell analysierst und mit Leichtigkeit lenken kannst
  • Vielfalt genau dein Ding ist, du Abwechslung suchst und in verschiedenen Arbeitsfeldern zuhause sein willst

Abschluss:

Bachelor of Arts

Dauer:

6 Semester

Abschluss:

Bachelor of Arts

Zulassungbeschränkung:

keine

Dauer:

6 Semester

Zulassungbeschränkung:

keine

  • Timeline Icon

    Jetzt!

    Du sendest uns deine Bewerbung über den Onlinecampus.

  • Timeline Icon

    01.05.

    Ab jetzt prüfen wir deine Bewerbung. Sollten uns noch Unterlagen fehlen, vermerken wir es im Onlinecampus für dich. Bei Fragen kannst du dich gern an uns wenden.

  • Timeline Icon

    15.09.

    Den Status deiner Bewerbung kannst du jederzeit im Onlinecampus einsehen. Sobald du alle Unterlagen eingereicht und den Semesterbeitrag überwiesen hast, wirst du immatrikuliert.

  • Timeline Icon

    04.10.

    Geschafft! Wir schicken dir deine Immatrikulationsbescheinigung und deinen Studierendenausweis. Wir freuen uns auf dich!

  • Timeline Icon

    Jetzt!

    Du sendest uns deine Bewerbung über den Onlinecampus.

  • Timeline Icon

    01.05.

    Ab jetzt prüfen wir deine Bewerbung. Sollten uns noch Unterlagen fehlen, vermerken wir es im Onlinecampus für dich. Bei Fragen kannst du dich gern an uns wenden.

  • Timeline Icon

    15.09.

    Den Status deiner Bewerbung kannst du jederzeit im Onlinecampus einsehen. Sobald du alle Unterlagen eingereicht und den Semesterbeitrag überwiesen hast, wirst du immatrikuliert.

  • Timeline Icon

    04.10.

    Geschafft! Wir schicken dir deine Immatrikulationsbescheinigung und deinen Studierendenausweis. Wir freuen uns auf dich!

Studieninhalte

Studierst du Internationalen Fachkommunikation und Übersetzen, wirst du zum Kommunikationsprofi. Du lernst professionelles Sprachhandeln auf Deutsch und Englisch, das Übersetzen zwischen beiden Sprachen und eignest dir Expert:innenwissen auf wirtschaftlichem und technischem Gebiet an. So wirst du zum gefragten Allrounder auf dem Arbeitsmarkt. Du kannst mit deinem Abschluss sofort mit all deinen künftigen Kolleg:innen auf Augenhöhe sprechen und dafür sorgen, dass Teams und Unternehmen sich besser verstehen.

Dafür beschäftigst du dich im Studium mit dem Verbessern deiner (Fremd-)Sprachenfähigkeiten, Sprach- und Übersetzungstechniken, Landeskunde und interkultureller Kompetenz, wirtschafts- und rechtswissenschaftlichen Themen ebenso wie technischer Dokumentation.

Selbstverständlich gehört auch ein Auslandssemester im englischsprachigen Raum dazu. Ob du hier studierst oder arbeitest, liegt ganz bei dir.

Deine Zukunftsperspektiven

So vielfältig wie dein Studium wird auch deine Zukunft sein: Ob in der Unternehmenskommunikation, als Fachübersetzer:in aller denkbaren Textsorten oder als Expert:in für technischen Dokumentation in Wirtschaft, in Verlagen, im Handel und im Finanzwesen. Du arbeitest in Projekten, die dich bewegen und bist als professionelle:r Kommunikator:in bestens auf alle Situationen deines kommenden Berufsalltags vorbereitet.

Wasserwirtschaft

Wenn Wasser mehr ist als ein Wort: Wasserwirtschaft in der zweiten Generation

„Es gibt über 2.000 verschiede Stoffe, die im Abwasser zu finden sind und die wir da auch alle wieder rausholen müssen.“

Weiterlesen
Mensch-Technik-Interaktion

Mit Prof. Ueberschär in die Vergangenheit und zurück in die Zukunft

Hast du dir schon einmal überlegt, ob du lieber in der Zeit zurückreisen oder doch lieber in die Zukunft blicken würdest? Oder wen du im Falle einer…

Weiterlesen
Mensch-Technik-Interaktion
Menschen im Fokus

ride eat sleep repeat

Auf dem Board stehen – das versuchen Liza und Birte, sofern es die Zeit zulässt, jeden zweiten Tag. Ganz nach dem Motto „Es gibt kein schlechtes…

Weiterlesen
Wasserwirtschaft
Umwelt und Ressourcen

Magic Sandbox: Der Lauf des Wassers

Was auf den ersten Blick wie ein zu hoch geratender, moderner Sandkasten wirkt, visualisiert spielerisch den Lauf des Wassers und die Veränderungen…

Weiterlesen
Betriebswirtschaftslehre
Wirtschaftsingenieurwesen

Fabrik im Schreibtischformat

Es klickt und summt aus dem Büro von Fabian Behrendt, der am Fachbereich Wirtschaft an der Hochschule Magdeburg-Stendal lehrt. Grund dafür ist eine…

Weiterlesen
Gesundheit, Soziales und Bildung
Magdeburg

Was Isaac Newton mit Leistungssport zu tun hat

Stellen wir uns folgendes vor:

Eine Läuferin bereitet sich auf ihren Sprint vor. Sie kniet, ihr linker Fuß befindet sich fest auf dem Boden, ihr…

Weiterlesen